Hallo liebe Rally Obedience Sportler,

mein Name ist Almut Antepohl und ich freue mich, bei der BSP 2018 Eure Wertungsrichterin in der Beginner- Klasse zu sein!

Ich komme aus Hamburg und mache seit 1999 Hundesport. Zunächst habe ich mit meiner Briard-Mischlingshündin Agility gemacht und später noch ein wenig Obedience trainiert.

Ab 2012 hatte ich mit meiner Schafpudelhündin Elin einen Hund, mit dem ich hundesportlich durchstarten konnte. Neben der Begleithundeprüfung absolvierten wir eine Zuchttauglichkeitsprüfung an der Schafherde und trainierten schon mal Agility.

Zum Rally Obedience bin ich eher zufällig gekommen und habe einfach mal mittrainiert und bin aus Spaß mal auf einem Turnier gestartet. Die ersten Erfolge stellten sich schnell ein und so wurde Rally Obedience meine Hauptsportart.

2014 wurde ich gefragt, ob ich Richter werden möchte. Kurzentschlossen sagte ich zu und machte die Richterausbildung 2015 und 2016.

Da ich zwischendurch noch meinen ersten Wurf Schafpudel hatte, zog sich die Ausbildung etwas in die Länge. Im August 2016 habe ich die Richterausbildung abgeschlossen und bin seitdem dabei!

Hundesportlich bin ich auch mit meiner zweiten Schafpudelhündin Aatje durchgestartet. Mit ihr mache ich Rally Obedience, Agility und Mantrailing.

Ich freue mich nun sehr darauf, die Beginner auf der BSP richten zu dürfen. Wenn die Punkte reichen, werde ich am Sonntag die Seiten wechseln und mit den anderen Startern in der Klasse 3 mitfiebern.